Forget it, Cowboy

C.R.Collins – Forget it, Cowboy

 

Klappentext

 

Wenn dein Leben aus den Fugen gerät, streu Glitzer drauf, setz ein Lächeln auf und mach weiter, als wäre nichts passiert. Bis dich die Vergangenheit eines Tages doch noch einholt …

Hope führt ein erfolgreiches und glückliches Leben. So wirkt es zumindest auf Außenstehende, doch als die Vergangenheit eines Tages an Hopes Tür klopft, muss auch sie sich eingestehen, dass man mit Altem abschließen muss, um Neues beginnen zu können. Kann Hope ihre Vergangenheit hinter sich lassen und der Liebe noch eine Chance geben oder wird sie sich gegen die Liebe entscheiden und ihren Weg einsam und alleine fortsetzen?

Sams Welt steht Kopf, als Hope wieder einmal zu Besuch bei ihren Eltern ist. Sie ist die Frau, die seinen Bruder angelogen und betrogen hat. Sie ist die Frau, die er mehr verabscheut als alles andere auf der Welt, schließlich ist Hope eine selbstverliebte und überhebliche Kuh, die nur an Geld interessiert ist. Warum also sehnt er sich so nach ihr? Warum lässt genau diese Frau sein Herz höherschlagen und erweckt den Wunsch in ihm, sie zu küssen und nie mehr los zulassen …?

Mein Fazit!

 

Vielen lieben Dank für das Leseexemplar liebe Caroline.

Ich habe die ersten beiden Bücher der Autorin schon geliebt und ich habe mich riesig auf die Story um Hope gefreut.

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt leicht, locker und liest sich super flüssig. Die Seiten fliegen nur so dahin. Man vergisst die Zeit beim lesen. Das Cover ist perfekt zum Titel gewählt.

Das hope ein Geheimnis umgibt erfährt man ja schon in den anderen beiden Büchern. Nun erfährt man als Leser was es genau ist. Ich muss sagen, das mir Hope unfassbar leid tat. Sie hat echt eine Last mit sich zu tragen.

Aber die liebe kommt meist wenn man nicht nach ihr sucht! Sam läuft ihr über den Weg und es passieren viele schöne und auch unschöne Dinge .

Ich habe in diesem Buch ein Charakter, den ich wirklich so gar nicht mag. Dieser ist aber so wichtig, denn er macht die ganze Handlung doch sehr spannend und hat mich mit offenem Mund hier sitzen lassen.

Das Ende ist in typischer Autorinnen Art verfasst. Also ich würde sagen ich freue mich auf Dave und Clara. Der Weg ist geebnet für ihre nächste Story. Ich freue mich sehr.

5 von 5 Sterne.

Quelle

Coverfoto und Klappentext von der Autorin

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten