Ein Handwerker für alle Fälle

Barbara Longley – Ein Handwerker für alle Fälle

 

Klappentext

Kein Zweifel: Wenn es im Haus etwas zu bauen oder zu reparieren gibt, dann ist Sam Haney der Richtige. Dass er außerdem attraktiv ist wie die Sünde und seinen Auftraggeberinnen nach Feierabend noch so manchen Wunsch erfüllt, hat sich in der Stadt ebenfalls herumgesprochen.

Trudy Cooper findet, dass ihre Tochter Haley einen wie Sam braucht. Denn seit Haleys Verlobter sie kurz vor der Hochzeit verlassen hat, sitzt sie mit gebrochenem Herzen in einem halbfertigen Haus. Höchste Zeit, dass aus der Baustelle endlich ein Zuhause wird und dass ein gut gebauter Mann Haley zeigt, was das Leben zu bieten hat. Die umtriebige Trudy engagiert Sam – mit einer sehr genauen Auftragsbeschreibung. Nur dumm, dass Haley davon nichts weiß …

Mein Fazit

Vielen lieben Dank NetGalley Deutschland für das Leseexemplar.

Mit diesem Buch beginnt eine Buchreihe rund um die Haney-Brüder.
Ganz genau, dreht sich hier alles um Sam Haney, er ist Handwerker im Familienbetrieb. Naja, nur Sam kann oftmals den Frauen nicht widerstehen und so kommt es zu der ein oder anderen heißen Nacht, wenn die Arbeit beendet ist. Wie es der Zufall so will, werden dies alle erfahren. Ob das so gut ankommt?
Die Protagonistin in diesem Buch ist Haley. Sie bewohnt ein doch sehr stark renovierungsbedürftiges Haus und findet nicht so ganz den Elan durchzustarten, denn mit gebrochenem Herzen ist es halt nicht einfach.
Ihre Mutter Trudy kann dies alles nicht mehr mit ansehen und engagiert eine Handwerkerfirma. Aber natürlich nicht irgendeine.

Der Humor kam in diesem Buch wahrlich nicht zu kurz. Ich habe das ein oder andere Mal wirklich herzhaft gelacht. Dennoch hat das Buch auch andere Momente, denn eine schmerzliche Vergangenheit steht auch auf dem Plan.

Der Schreibstil der Autorin liest sich sehr angenehm und flüssig.
Trotz der guten Handlung und der toll ausgearbeiteten Story, sind mir beide Protagonisten nicht so ans Herz gewachsen, wie ich es mir gewünscht habe. Ich hätte mir manchmal etwas mehr Emotionen gewünscht, aber dies ist nur meine Meinung.

Insgesamt ist das Buch rund und definitiv lesenswert. Ich bin auch schon ganz gespannt auf den zweiten Haney Bruder.

4 von 5 Sterne

Quelle

Coverfoto und Klappentext www.amazon.de

Kommentare sind geschlossen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten