Ein Touchdown für Olivia

Christine Troy – Ein Touchdown für Olivia

Inhalt

Was sich liebt, das sträubt sich.

Ein Hauch von Schicksal erfüllt den Nachtclub, als dem neuen Quarterback der San Antonio Lions eine der Käfigtänzerinnen buchstäblich in die Hände fällt.
Easton Price ist sofort angetan von der jungen Frau, doch Olivia hält ihn auf Abstand. Sie hat sich fest vorgenommen, mit keinem Kerl aus dem Club was anzufangen.
Als die beiden sich kurz darauf wiederbegegnen, stehen zwei Dinge fest:
Erstens, Olivia Moore ist eine Frau, die gefährliche Situationen wie magisch anzieht.
Zweitens, obwohl sie gerade ganz andere Probleme hat, bekommt sie den Footballspieler mit den gletscherblauen Augen nicht mehr aus dem Kopf …


Meine Meinung

Vielen lieben Dank an Christine Troy für das Leseexemplar.

Mein Herz schlägt für Sport-Romance und schon beim Blick auf das Cover wusste ich, ich werde es lesen müssen. Es geht hier um Football und wer mich kennt weiß, daran komme ich nicht vorbei. Eine meiner Lieblingssportarten. Noch dazu hat mich auch hier der Klappentext sehr neugierig gemacht.

Der Schreibstil von Christine Troy ist mir nicht unbekannt, denn ich habe schon einige Bücher von ihr gelesen und kam daher sehr gut im Geschehen an. Ihre Art und Weise, wie sie ihre Leser mit in die Handlung zieht begeistert mich immer wieder. Ich konnte mich super in die Situationen hineinversetzen, habe die Spannung gefühlt und selbst Brauchkribbeln bei den Beschreibungen bekommen. Ein Buch, was mich absolut mitgerissen hat.

Es handelt sich bei diesem Buch um das erste einer vierteiligen Reihe, natürlich wird es in allen Büchern über Spieler der San Antonio Lions gehen. Meine Freude auch in die anderen Teile der Reihe einzutauchen ist riesig. Zum Glück müssen wir Leser nicht lang warten, bis der nächste Teil erschient. Denn die kommenden 3 Freitage gibt es dann Nachschub. Wie sich mein Footballherz freut.

Der Einstieg ins Buch ist super spannend, man bekommt einen wundervollen Einblick in die Anspannung, welche in den letzten Minuten auf dem Feld herrschen und wie schnell man als Sportler reagieren muss. Außerdem wird einem klar gemacht, wie die Rangordnung ist und wie manche Menschen mit Macht ticken. Easton ist der Quarterback der San Antonio Lions und hat es scheinbar nicht so einfach. Denn der Owner scheint nicht begeistert von dem teuren Traide zu sein. Aber Easton wäre nicht Easton. Er will sich beweisen.
Nach dem Opening Game geht die Mannschaft in einen noblen Club und wollen ein wenig feiern. Easton ist nur wenige Minuten vor Ort und zack liegt ihm eine hübsche Frau in den Armen. Nur die Umstände machen ihn rasend. Warum kann dieser Typ diese junge Frau nicht in Ruhe lassen? Warum provoziert er denn? Dennoch kann er nicht anders als Olivia zu beschützen. Sie ist Tänzerin im Bones und ist auf ihren Job angewiesen. Sie hofft, dass sie durch die Situation zwischen Easton und Eric keinen Ärger heraufbeschwört und evtl ihren Job verlieren kann. Nur dieser Mann mit den gletscherblauen Augen lässt sie nicht kalt. Dabei hat sie doch einen Vorsatz: nichts mit einem Typen aus dem Club anfangen. Nur wird ihr das gelingen? Kann sie diesen heißen Typen vergessen?

Ich kann euch sagen, ich habe dieses Buch verschlungen und geliebt. Es war mir eine Freude in die Handlung einzutauchen. Alle meine Wünsche und Erwartungen wurden erfüllt. Meine Vorfreude war riesig und nun bin ich noch mehr auf die anderen drei Bücher gespannt, wo es um andere Paare gehen wird. Jedes Buch ist von einer anderen Autorin verfasst. Das finde ich immer unglaublich spannend und natürlich bin ich neugierig, ob wir evtl Easton und Liv in dem Nachfolgebuch vllt wiedertreffen. Wer weiß, wer weiß.

Insgesamt ein wahnsinnig guter Auftakt und wieder ein Buch in absoluter Christine Troy Manier. Ich freue mich immer auf Bücher von ihr und bisher hat mich noch nicht eins nicht abgeholt.

Für Freunde von Sports-Romance eine absolute Empfehlung.

Insgesamt gebe ich dem Buch 5 von 5 Sterne
_
Quelle Cover und Klappentext von der Autorin

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten