Liebe statt Vendetta

Sandra Del Popolo – Liebe statt Vendetta

Inhalt

Als Giada, Tochter des „Paten“ Don D‘Amico, von dem frisch gebackenen Ehrenmann Alessio bei einem Überfall gerettet wird, ahnt sie noch nicht, dass dieser sich nur aus einem Grund in die Cosa Nostra geschleust hat: um Rache an ihrem Vater zu nehmen, der für den Tod seiner Eltern verantwortlich ist. Erst als sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt hat, erkennt sie in ihm den Sohn des Mafiajägers und ihre Loyalität ihrem Vater gegenüber wird auf die Probe gestellt. Doch obwohl Alessio ihre verbotene Liebe den Tod kosten kann, können sie nicht voneinander lassen und spielen das Spiel mit dem Feuer …


Meine Meinung

Vielen lieben Dank liebe Sandra für das Leseexemplar.

Die Autorin ist mir bereits unter einem anderen Autorinnennamen bekannt. Da habe ich ihre Bücher auch bereits verschlungen. Natürlich war ich absolut gespannt, in was für eine Handlung sie mich hier entführen wird. Gerade bei Mafiastories bin ich immer ganz neugierig.
Sandra del Popolo Schreibstil liest sich super angenehm und flüssig. Ihre Beschreibungen sind detailliert und emotional. Ich konnte mich sehr gut in die Geschehnisse und Situationen hineinversetzen.
Das Cover passt von den Farben her sehr gut und wirkt für mich auch sehr ansprechend.
Für mich ein wundervoller erster Eindruck und das ist für mich schon mal viel wert.

Giada ist die Tochter des Paten und wächst gefühlt in einem goldenen Käfig auf. Sie wird behütet und hat ständig Begleiter, welche auf sie aufpassen. Giada besucht ein Internat und ihre Freundin hat es fühlt faustdick hinter den Ohren. Eigentlich das ganze Gegenteil von Giada. Denn die wirkt in manchen Situationen doch noch sehr naiv. Aber das kann man ihr absolut nicht verdenken. Daher habe ich ihre Entwicklung im Buch mit absolutem Interesse verfolgt und bin sehr begeistert. Sie wird mutiger und kämpft für die Liebe.
Alessio kam bei mir am Anfang doch sehr unnahbar und rachsüchtig daher. Was natürlich aufgrund der Geschehnisse nachzuvollziehen ist. Dennoch empfinde ich ihn als einen sehr herzlichen und liebevollen Menschen. Er ist mutig und voller Tatendrang. Wie er sich für Giada einsetzt, gefällt mir richtig gut. Ob er seinem Herz folgt?

Ich empfinde bei Protagonisten als super authentisch und es hat mir wahnsinnig viel Freude bereitet, sie auf ihrem Weg zu begleiten.
Die Story ist eine perfekte Mischung aus Spannung und Gefühlen. Man fragt sich wirklich beim lesen: Liebe oder Rache? Wo wird der Weg hin führen? Ein perfektes Romantic-Thrill Buch, welches mir unsagbar tolle Lesestunden beschert hat. Der italienische Flair hat meinen Geschmack getroffen und alle Begriffe werden immer direkt am Kapitelende erklärt. Außerdem konnte man sich super in Giada und Alessio hineinversetzen, da die Kapiteln abwechselnd erzählt werden.

Also wer Romantic-Thrill Stories steht, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen.

5 von 5 Sterne
_
Quelle Cover und Klappentext von der Autorin

Kommentare sind geschlossen.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten